Kreispokalendspiele der Jugend und der Schüler

Die Punktspielrunde ist abgeschlossen und nun stand die Endrunde für den Jugendkreispokal wieder an.. So haben sich die letzten vier Mannschaften der Schüler und Jugendkonkurrenz wieder in Bargstedt getroffen und ihren Kreispokalsieger ausgespielt. Die Mannschaften der jeweiligen Konkurrenz haben sich über zwei KO-Runden für die Endrunde qualifiziert und ihren jeweiligen Sieger in einer Gruppe „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Es wurde attraktiver und spannender Tischtennissport gezeigt. Bei den Schülern hatten am Ende alle drei Endrunden-Mannschaften ein Sieg und eine Niederlage auf dem Konto . Die Schüler von Post SV Buxtehude setzten sich dann mit der besseren Spielebilanz gegen Hedendorf/ Neukloster und MTV Himmelpforten durch. Bei der Jugend wurde der Vorjahressieger VSV Hedendorf/ Neukloster vom VFL Fredenbeck entthront. Die Fredenbecker siegten in zwei spannenden Pokalspielen gegen Hedendorf und TTG Lühe nur knapp  und konnten letztendlich dann den Pokalsieg mit einem klaren Sieg über VFL Güldenstern Stade einfahren.

Ein großes DANKESCHÖN an Frank Gietzelt für die tolle Organisation

Jugend (Kreispokal)
—————————–
1. VFL Fredenbeck

2. TTG Lühe

3. VSV Hedendorf/ Neukloster

4. VFL Güldenstern Stade

 

Schüler (Kreispokal)
—————————–
1. Post SV Buxtehude

2. VSV Hedendorf/ Neukloster

3. MTV Himmelpforten

Menü