Kreispokalendspiele Schüler und Jugend in Bargstedt

20170515 – Wie in den letzten Jahren trafen sich am vergangenen Wochenende die Endrundenmannschaften des Jugendkreispokals in Bargstedt. Die letzten vier Mannschaften der Schüler und Jugendkonkurrenz haben ihren Kreispokalsieger ausgespielt. Die Mannschaften haben sich über zwei KO-Runden für die Endrunde qualifiziert und ihren jeweiligen Sieger in einer Gruppe „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Alle beteiligten Spieler und Spielerinnen zeigten über 4 ½ Stunden lang attraktiven und tollen Tischtennissport. In der  Jugendkonkurrenz kam es im letzten Gruppenspiel zwischen der TTG Lühe und dem VSV Hedendorf zu einem echten Endspiel. Beide Mannschaften gingen mit zwei Siegen aus den vorherigen Runden ins Spiel. In einem lange offenen und umkämpften Spiel setzten sich am Ende dann die Jungs von VSV Hedendorf/ Neukolster gegen die TTG Lühe durch und verteidigten somit ihren Titel aus dem letzten Jahr. Bei den Schülern zeigte sich, dass die Mannschaft vom MTV Himmelpforten I das stärkste Team an dem Tag war.  Die Schüler vom MTV Himmelpforten I haben alle ihre Spiele mit einem klaren Ergebnis gewonnen und setzten sich letztendlich verlustpunktfrei mit drei Siegen gegen die Mannschaften von Post SV Buxtehude, MTV Himmelpforten II und TSV Apensen durch.

Vielen Dank an Frank Gietzelt für die tolle Organisation der Verantstalltung. Lobend erwähnen muss man auch, das alle Spieler/-innen und Betreuer bis zum Ende geblieben sind, um bei der Siegerehrung die beiden Siegermannschaften zu ehren.

Jugend (Kreispokal)
————————-

1. VSV Hedendorf/ Neukloster

2. TTG Lühe

3. VFL Fredenbeck

4. MTV Hammah II

Schüler (Kreispokal)
————————-

1. MTV Himmelpforten I

2. Post SV Buxtehude

3. MTV Himmelpforten II

4. TSV Apensen

Menü